Filmvorstellung mit dem Allerweltshaus Köln

Wir laden ganz herzlich zu der Filmvorstellung des Films „Weiterleben“ den wir zusammen mit der Menschenrechtsgruppe des Allerweltshauses in Köln veranstalten. Natürlich wird es...

Der Briefmarathon 2019 geht zu Ende

Am kommenden Freitag geht auch schon der Briefmarathon 2019 wieder zu Ende. Wir haben in den letzten vier Wochen viele Unterschriften zu unseren Fällen...

Jugend@Amnesty 2019

Jedes Jahr im November findet das Jugend@Amnesty-Treffen statt, an dem die jungen Mitglieder von Amnesty International sich vernetzen, die Jugendvertretung wählen und sich über...

Briefmarathon 2019

Wie jedes Jahr, finden auch bei uns in der Hochschulgruppe wieder einige Aktionen zum Briefmarathon 2019 statt. Sowohl im Rahmen unserer Schulbesuche, aber auch...

Schulbesuche am 22.11.2019 und 13.12.2019

Am 22. November 2019 folgten drei unserer Mitglieder der Einladung einer engagierten Lehrerin, um in der Heinrich-Böll Gesamtschule in Köln Chorweiler einen Workshop zum...

Globaler Klimastreik am 29.11.19 mit Amnesty International

Fridays For Future ruft erneut zum „Globalen Klimastreik“ auf. Auch Amnesty International wird daran teilnehmen – denn Klimaschutz ist Menschenschutz. Beim „Globalen Klimastreik“ am...

Unser neuer Einzelfall: Sadat Illiya Dan Malam

Als Hochschulgruppe betreuen wir auch immer wieder Einzelfälle von Menschenrechtsverteidger_Innen in aller Welt, die sich in Haft befinden. Nachdem unser letzter Einzelfall erfolgreich beendet...

50 Years of Pride – Amnesty International am CSD 2019 in Köln

Wie jedes Jahr hat Amnesty International auch 2019 an der Parade des CSD in Köln teilgenommen, auch unsere Hochschulgruppe war dabei. Bevor es mit...

Kleidertauschparty Amnesty und Asta

Muss faire Kleidung immer teuer sein? Nein! Bei unserer Kleidertauschparty habt ihr die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre auf die Jagd nach neuen Lieblingsteilen zu...

Filmabend am 18.06.19

Am Dienstag dem 18.06.2019 veranstalteten wir wieder einen Filmabend in der Universität zu Köln. Es ging um die weltweite Müllentsorgung von Elektroschrott und deren...

Wie alles begann: Ein Toast auf die Freiheit 1961

Der Amnesty-Gründer: Peter Benenson

Vor mehr als 55 Jahren zündete Peter Benenson eine Kerze an und wusste damals noch nicht, dass dies der Beginn einer weltweiten Bewegung sein sollte. In West-Deutschland gehörte Gerd Ruge zu den Gründerinnen und Gründern der deutschen Amnesty-Sektion. Im Interview erinnert er sich an die ersten Jahren. Weiterlesen