Pub Quiz

Am 17.06.21 um 20:00 Uhr findet ein Online Pub Quiz statt. Der Einlass mit Livemusik beginnt bereits  19:45 Uhr. Anmelden könnt ihr euch bis...

Kennlerntreffen am 22.04.2021

Hattest du schon immer mal vor an einem Treffen teilzunehmen? Dann ist jetzt die Gelegenheit dazu! Diesen Donnerstag gibt es ein Extra-Treffen in dem...

Expertenvortrag bei Gruppentreffen am 18.02.21

Thomas Müller spricht über das Thema Polizei und Rassismus Wir möchten strukturellen Rassismus besser verstehen um ihn anschließend zu einem Kapitel der Vergangenheit zählen...

Sachspenden für Geflüchtete

Nachdem wir es uns am Weihnachtsfest selbst haben gut gehen lassen, haben wir entschieden auch anderen eine Freude zu machen. Daher haben wir untereinander...

Tag der Menschenrechte am 10.12.2020

Gestern, am 10.12.2020 war wieder einmal der Tag der Menschenrechte, normalerweise der Höhepunkt unserer Jahresarbeit bei Amnesty International. Dieses Jahr war jedoch natürlich vieles...

Mahnwache von Amnesty International in Gedenken an Tahir Elçi

Am 27.11.2020 haben einige Vertreter unserer Hochschulgruppe, zusammen mit Mitgliedern von anderen Gruppen des Kölner Bezirks, vor dem türkischen Konsulat in Hürth an die...

Briefmarathon 2020

Wie jeder Jahr findet auch im Jahr 2020 wieder der Amnesty-Briefmarathon im Dezember statt. Allerdings ist unsere Gruppe, genauso wie alle anderen Gruppen weltweit,...

Internationaler Tag gegen Gewalt an Flint*-Personen

Der 25.11. ist der internationale Tag gegen Gewalt an Flint*-Personen. Flint* das meint Frauen, Lesben, Inter-, Nicht-Binäre und Trans*-Personen. Insbesondere vor dem Hintergrund der...

Neue Gruppen-T-Shirts

Auch wenn öffentliche Aktionen gerade rar sind, bereiten wir uns schon auf die nächste Saison vor und gestalten neue Gruppen-T-Shirts. Weiterlesen

Wir haben Platz!

Am Sonntag, 20.09.2020 beteiligt sich die Amnesty HSG bei den Protesten und fordert, dass die Menschen aus Moria jetzt evakuiert werden. Die Menschenrechte müssen...

Wir haben Platz!

Am Sonntag, 20.09.2020 beteiligt sich die Amnesty HSG bei den Protesten und fordert, dass die Menschen aus Moria jetzt evakuiert werden. Die Menschenrechte müssen auch in Moria nicht nur auf dem Papier gelten. Wir zeigen Solidarität mit den Frauen, Männern und Kindern in Moria und anderen Flüchtlingslagern. Man kann sich auch Online an den Protesten Weiterlesen

Eindrücke von der Lesung

Am 9.September fand weltweit eine Lesung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte statt um auf die Menschenrechtsverletzungen der chinesischen Regierung in Hongkong aufmerksam zu machen. Die Lesung wurde von der Chinesischen Demokratiebewegung Sino Euro Voices e.V. unterstützt, die verschiede Artikel auf chinesisch vorgelesen hat. Hier ein paar Eindrücke der Lesung: Weiterlesen

Weltweite Lesung am 9. September 2020 für die Demokratiebewegung in Hongkong

An zahlreichen Orten überall auf der Welt werden am 9. September 2020 die 30 Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gelesen, die 1948 auf der Generalversammlung der Vereinten Nationen in Paris verkündet wurden. 2020 soll mit diesen Lesungen auf die Lage der Meinungs- und Versammlungsfreiheit und der Menschenrechte in Hongkong aufmerksam gemacht werden. In Köln Weiterlesen

Gerechtigkeit für George Floyd

„Bitte, ich kann nicht atmen“,waren die Worte, die George Floyd wiederholte, während ein Polizist MinutenLang direkt auf seinem Hals kniete. „Ich sterbe!“ sagte George, während seine Hände auf seinem Rücken mit Handschellen gefesselt waren. Als der Polizist endlich sein Knie von Georges Hals nahm, bewegte sich George nicht mehr. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, wo Weiterlesen

#MutbrauchtSchutz Jugendaktionswoche

Der Menschenrechtler, Blogger und Dichter Ahmed Mansoor dokumentierte seit 2006 die Menschenrechtslage in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Er zählte zu den wenigen unabhängigen Stimmen, die sich weiterhin über Blog- und Twitterbeiträge gegen Menschenrechtsverletzungen im Land aussprachen. Amnesty International hat über die Jahre hinweg eng mit Ahmed Mansoor zusammengearbeitet und von ihm Erkenntnisse und Informationen Weiterlesen

Covid-19, Amnesty und Mamane Touda

Das ist erst einmal eine Info darüber, dass wegen dem Corona-Virus keine weiteren Treffen unserer mehr in den Semesterferien stattfinden werden. Wann genau wir uns das nächste Mal wieder treffen, werden wir demnächst entscheiden. Wir wünschen allen kranken Menschen eine schnelle Besserung und allen gesunden Menschen, dass sie auch weiterhin gesund bleiben. Die Geschehnisse um Weiterlesen

Filmvorstellung mit dem Allerweltshaus Köln

Wir laden ganz herzlich zu der Filmvorstellung des Films „Weiterleben“ den wir zusammen mit der Menschenrechtsgruppe des Allerweltshauses in Köln veranstalten. Natürlich wird es wieder einige Petitionen passend zum Thema geben und es wird auch anschließend zum Film Raum für Diskussionen geboten werden. Der Film wird von 19 bis 21 Uhr im Allerweltshaus Köln gezeigt, Weiterlesen

Der Briefmarathon 2019 geht zu Ende

Am kommenden Freitag geht auch schon der Briefmarathon 2019 wieder zu Ende. Wir haben in den letzten vier Wochen viele Unterschriften zu unseren Fällen gesammelt und bereits einige Briefe auf den Weg geschickt. Neben der Kleidertauschparty Ende November, haben wir auch zwei Workshops in zwei verschiedenen Schulen in Köln durchgeführt, die mehrere Klassen erreicht haben Weiterlesen

Jugend@Amnesty 2019

Jedes Jahr im November findet das Jugend@Amnesty-Treffen statt, an dem die jungen Mitglieder von Amnesty International sich vernetzen, die Jugendvertretung wählen und sich über die Arbeit der Jugend innerhalb von Amnesty abstimmen. Auch dieses Jahr haben wir wieder vier Delegierte zu dem Treffen geschickt, welches dieses Jahr in Mannheim stattfand. Zu Beginn des Treffens nahmen Weiterlesen

Briefmarathon 2019

Wie jedes Jahr, finden auch bei uns in der Hochschulgruppe wieder einige Aktionen zum Briefmarathon 2019 statt. Sowohl im Rahmen unserer Schulbesuche, aber auch bei unserer Kleidertauschparty und einigen Ständen an der Uni werden wir versuchen auf das Schicksal von vier jungen Menschrenrechtsverteidiger_Innen aufmerksam zu machen. Mehr Infos zu den einzelnen Fällen und eine Möglichkeit Weiterlesen