Veranstaltung: Umweltschutz unter Lebensgefahr

Wir haben die große Ehre am 12.06.2024 einige ganz besondere Personen zu empfangen: Im Allerweltshaus veranstalten wir zusammen mit FIAN Deutschland und Miserior eine...

“Frau, Leben, Freiheit” Menschenrechte im Iran – eine Bestandsaufnahme

„Frau, Leben, Freiheit“, „Jin, Jiyan, Azadî“, lautet die Parole gegen die politische Unterdrückung der Frauen und zur Stärkung der Menschenrechte im Iran, die seit...

Amnesty beim FC-Spiel gegen Mainz

Im Rahmen des Bundesligaspiels 1. FC Köln gegen den FSV Mainz 05 am 10.12.23 haben wir auf den Fall der Kölnerin Nahid Taghavi aufmerksam...

Amnesty-Pubquiz in der Wohngemeinschaft

Unser Pubquiz in der Bar "die Wohngemeinschaft" war ein voller Erfolg. Acht Rateteams hatten einen tollen Abend und lernten auf spielerische Art und Weise Menschenrechte...

Amnesty-Pubquiz am 16.11.

Am 16.11. laden wir, die JHSG-Köln, alle Interessierten zu einem Pubquiz zum Thema Menschenrechte ein. Jede/r ist herzlich eingeladen, an diesem Abend in einer...

FC Köln und Amnesty für Menschenrechte

Für die kommende Saison 2023/2024 gehen der 1. FC Köln und Amnesty International eine Zusammenarbeit unter dem Motto #ZesammeFürMenschen ein. Hier gibt es erste...

Amnesty-Frühlingsfahrt 2023

Vom 19. bis zum 21. Mai fand unsere Amnesty-Frühlingsfahrt statt. Wir verbrachten die Zeit in einer kleinen Ferienwohnung in Kaarst. Neben Debatten zu Amnesty-Themen...

Vortrag: Sexualisierte Gewalt in Guinea

Wir laden euch ganz herzlich zu dem Vortrag „Sexualisierte Gewalt in Guinea” mit anschließendem Q&A von Souleyman Sow, dem Amnesty International Direktor aus Guinea,...

Ithaka. Ein Julian Assange-Dokumentarfilm am 21.1.

Gemeinsam mit FreeAssangeKöln, Amnesty International Bezirk Köln und der DFG-VK Gruppe Köln laden wir zur Vorführung des Dokumentarfilms “Ithaka | A father. A family....

Heute (05.01.2023) findet kein Treffen statt.

Heute (05.01.2023) findet kein Treffen statt. Weiterlesen

Umweltschutz unter Lebensgefahr in Kolumbien mit Amnesty Menschenrechtspreisträgerin 2024

  • Datum12. Juni 2024 19:30 – 21:00 Uhr
  • Allerweltshaus (Neue Adresse)
  • Referent_innenYuly Velásquez, FEDEPESAN
  • AnmeldefristKeine Anmeldung erforderlich
  • PreisKostenlos

Wir haben die große Ehre am 12.06.2024 einige ganz besondere Personen zu empfangen: Im Allerweltshaus veranstalten wir zusammen mit FIAN Deutschland und Miserior eine Diskussionsrunde mit der diesjährigen Preisträgerin des Amnesty International Menschenrechtspreis, Yuly Velásquez. Sie wird von  ihrer Arbeit als Umweltschützerin in Kolumbien erzählt. Yuly Velásquez ist Teil von FEDEPESAN, einem lokalen Verband für Weiterlesen

Veranstaltung: Umweltschutz unter Lebensgefahr

Wir haben die große Ehre am 12.06.2024 einige ganz besondere Personen zu empfangen: Im Allerweltshaus veranstalten wir zusammen mit FIAN Deutschland und Miserior eine Diskussionsrunde mit der diesjährigen Preisträgerin des Amnesty International Menschenrechtspreis, Yuly Velásquez. Sie wird von  ihrer Arbeit als Umweltschützerin in Kolumbien erzählt. Yuly Velásquez ist Teil von FEDEPESAN, einem lokalen Verband für Weiterlesen

“Frau, Leben, Freiheit” Menschenrechte im Iran – eine Bestandsaufnahme

„Frau, Leben, Freiheit“, „Jin, Jiyan, Azadî“, lautet die Parole gegen die politische Unterdrückung der Frauen und zur Stärkung der Menschenrechte im Iran, die seit dem Tod der damals 22-jährigen Studentin Jina Mahsa Amini in Polizeigewahrsam im Herbst 2022 die Welt beschäftigte. Noch immer wird im Iran für ein menschenwürdiges und gleichberechtigtes Leben, gegen Polizeigewalt und Weiterlesen

Amnesty beim FC-Spiel gegen Mainz

Im Rahmen des Bundesligaspiels 1. FC Köln gegen den FSV Mainz 05 am 10.12.23 haben wir auf den Fall der Kölnerin Nahid Taghavi aufmerksam gemacht. Die Kölnerin wurde zu Unrecht im Iran inhaftiert. Mit kleinen Visitenkarten, die wir an den Stadioneingängen verteilt haben, haben wir auf ihre Situation aufmerksam gemacht. Unter dem Motto #ZesammeFürMenschen hatte der Weiterlesen

Amnesty-Pubquiz in der Wohngemeinschaft

Unser Pubquiz in der Bar “die Wohngemeinschaft” war ein voller Erfolg.
Acht Rateteams hatten einen tollen Abend und lernten auf spielerische Art und Weise Menschenrechte und die Arbeit von Amnesty kennen. Es hat großen Spaß gemacht und wir bedanken uns bei all den helfenden Händen, die daran mitgewirkt haben.

Amnesty-Pubquiz am 16.11.

Am 16.11. laden wir, die JHSG-Köln, alle Interessierten zu einem Pubquiz zum Thema Menschenrechte ein. Jede/r ist herzlich eingeladen, an diesem Abend in einer lockeren Atomsphäre sein Wissen zum Thema Menschenrechte zu testen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und es gibt sogar einen kleinen Preis. Alle Informationen zum Pubquiz findet ihr hier: Amnesty Kneipenquiz • die Weiterlesen

FC Köln und Amnesty für Menschenrechte

Für die kommende Saison 2023/2024 gehen der 1. FC Köln und Amnesty International eine Zusammenarbeit unter dem Motto #ZesammeFürMenschen ein. Hier gibt es erste Informationen dazu: 1. FC Köln | Zesamme für Menschenrechte Zur Saisoneröffnung am Samstag den 05.08. wird es ab 09:00 Uhr am Rheinenergiestadion auch einen Amnesty-Stand geben, auf dem wir vertreten sein Weiterlesen

Amnesty-Frühlingsfahrt 2023

Vom 19. bis zum 21. Mai fand unsere Amnesty-Frühlingsfahrt statt. Wir verbrachten die Zeit in einer kleinen Ferienwohnung in Kaarst. Neben Debatten zu Amnesty-Themen wurde bis tief in die Nacht auch über Werwölfe und Dorfbewohner diskutiert. Der Spaß kam definitiv nicht zu kurz. Auf dem Gruppenfoto sieht man uns während des Ausflugs zum nahegelegenen Seebad. Weiterlesen

Vortrag: Sexualisierte Gewalt in Guinea

Wir laden euch ganz herzlich zu dem Vortrag „Sexualisierte Gewalt in Guinea” mit anschließendem Q&A von Souleyman Sow, dem Amnesty International Direktor aus Guinea, ein. Der Vortrag findet am 22.05.2023 zwischen 19:00 Uhr und 20:30 Uhr im Hörsaal G im Gebäude 105 der Universität zu Köln statt. Das Gebäude befindet sich schräg gegenüber vom Hauptgebäude, Weiterlesen

Ithaka. Ein Julian Assange-Dokumentarfilm am 21.1.

Gemeinsam mit FreeAssangeKöln, Amnesty International Bezirk Köln und der DFG-VK Gruppe Köln laden wir zur Vorführung des Dokumentarfilms “Ithaka | A father. A family. A fight for justice.” ein. Der Film über den Journalisten und Whistleblower Julian Assange wird am Samstag, den 22.01. um 20 Uhr im Kino 813 in der Brücke Köln gezeigt. Im Weiterlesen