Expertenvortrag bei Gruppentreffen am 18.02.21

Thomas Müller spricht über das Thema Polizei und Rassismus Wir möchten strukturellen Rassismus besser verstehen um ihn anschließend zu einem Kapitel der Vergangenheit zählen...

Sachspenden für Geflüchtete

Nachdem wir es uns am Weihnachtsfest selbst haben gut gehen lassen, haben wir entschieden auch anderen eine Freude zu machen. Daher haben wir untereinander...

Tag der Menschenrechte am 10.12.2020

Gestern, am 10.12.2020 war wieder einmal der Tag der Menschenrechte, normalerweise der Höhepunkt unserer Jahresarbeit bei Amnesty International. Dieses Jahr war jedoch natürlich vieles...

Mahnwache von Amnesty International in Gedenken an Tahir Elçi

Am 27.11.2020 haben einige Vertreter unserer Hochschulgruppe, zusammen mit Mitgliedern von anderen Gruppen des Kölner Bezirks, vor dem türkischen Konsulat in Hürth an die...

Briefmarathon 2020

Wie jeder Jahr findet auch im Jahr 2020 wieder der Amnesty-Briefmarathon im Dezember statt. Allerdings ist unsere Gruppe, genauso wie alle anderen Gruppen weltweit,...

Internationaler Tag gegen Gewalt an Flint*-Personen

Der 25.11. ist der internationale Tag gegen Gewalt an Flint*-Personen. Flint* das meint Frauen, Lesben, Inter-, Nicht-Binäre und Trans*-Personen. Insbesondere vor dem Hintergrund der...

Neue Gruppen-T-Shirts

Auch wenn öffentliche Aktionen gerade rar sind, bereiten wir uns schon auf die nächste Saison vor und gestalten neue Gruppen-T-Shirts. Weiterlesen

Wir haben Platz!

Am Sonntag, 20.09.2020 beteiligt sich die Amnesty HSG bei den Protesten und fordert, dass die Menschen aus Moria jetzt evakuiert werden. Die Menschenrechte müssen...

Eindrücke von der Lesung

Am 9.September fand weltweit eine Lesung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte statt um auf die Menschenrechtsverletzungen der chinesischen Regierung in Hongkong aufmerksam zu machen....

Weltweite Lesung am 9. September 2020 für die Demokratiebewegung in Hongkong

An zahlreichen Orten überall auf der Welt werden am 9. September 2020 die 30 Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gelesen, die 1948 auf...

Unser neuer Einzelfall: Sadat Illiya Dan Malam

Als Hochschulgruppe betreuen wir auch immer wieder Einzelfälle von Menschenrechtsverteidger_Innen in aller Welt, die sich in Haft befinden. Nachdem unser letzter Einzelfall erfolgreich beendet wurde, betreuen wir als Hochschulgruppe nun in Kooperation mit der Koordinationsgruppe Westafrika von Amnesty International den Fall des nigrischen Aktivisten Sadat Illiya Dan Malam mit. Im Mai diesen Jahres gab es Weiterlesen

50 Years of Pride – Amnesty International am CSD 2019 in Köln

Wie jedes Jahr hat Amnesty International auch 2019 an der Parade des CSD in Köln teilgenommen, auch unsere Hochschulgruppe war dabei. Bevor es mit dem Amnesty Mobil im Schlepptau losging, nutzten wir die Wartezeit, um bei den anderen Teilnehmenden der Parade Unterschriften zu Petitionen zu sammeln. Diese Petitionen drehten sich um verschiedene Personen in unterschiedlichen Weiterlesen

Kleidertauschparty Amnesty und Asta

Muss faire Kleidung immer teuer sein? Nein! Bei unserer Kleidertauschparty habt ihr die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre auf die Jagd nach neuen Lieblingsteilen zu gehen und das komplett nachhaltig und kostenlos. Ihr dürft so viele Kleidungsstücke mitbringen wie ihr möchtet, die einzige Voraussetzung ist, dass sie in einem “tragbaren“ Zustand (sauber & ohne Löcher) sind. Weiterlesen

Filmabend am 18.06.19

Am Dienstag dem 18.06.2019 veranstalteten wir wieder einen Filmabend in der Universität zu Köln. Es ging um die weltweite Müllentsorgung von Elektroschrott und deren Auswirkungen auf die Menschenrechte. Der Titel von dem Film darf an dieser Stelle leider nicht verraten werden. Vielen Dank an alle, die trotz den hohen Temperaturen den Weg in unser kleiner Weiterlesen

SLAMnesty: Amnesty International slamt

Am 23. Juni 2019 hatten wir unter dem Motto „SLAMnesty, Amnesty International slamt und jamt“ zu unserem großen Poetry Slam Abend eingeladen. Es fanden sich zahlreiche Freunde und Künstler ein, die alle zum Thema Freiheit ihre Gedanken teilten. Einige Beiträge waren sehr ernst und berührend, andere waren lustig und unterhaltsam, es wurden Gedichte vorgelesen, gesungen, Weiterlesen

Festival contre le Racisme 2019

Auch dieses Jahr waren wir wieder beim Festival contre le racisme auf dem Markt der anti-rassistischen Möglichkeiten dabei. Auch wenn das Wetter anfangs sehr schlecht war, konnten wir viele Unterschriften zu Petionen zu Bangladesch, dem Süd-Sudan und Sierra Leone sammeln. Auch unser Dosenwerfenstand war, vor allem unter den jüngeren Besuchern, sehr beliebt. Es gab unter Weiterlesen

Menschenrecht-Workshops

Wir waren Ende März im Gutenberg Gymnasium in Bergheim und haben ein Workshop zum Thema ,,Menschenrechte in den verschiedenen Kontinenten“ gegeben. Das (Nicht-)Einhalten von Menschenrechten auf der ganzen Welt stieß bei den Schülern auf großes Interesse und viele waren überrascht von der Menge an Menschenrechtsverletzungen, selbst in den hoch entwickelsten Staaten. Beim Workshop kamen besonders Weiterlesen

West-Papua: Der vergessene Konflikt

Einladung: Filep Karma Am 25.01.2018 findet um 20 Uhr ein besonderes Treffen statt: Wir haben Filep Karma eingeladen, der an diesem Abend von seinen Erfahrungen erzählt. Filep Karma ist ein bekannter Menschenrechtsaktivist und setzt sich seit 1998 für die Unabhängigkeit West-Papuas ein. 2004 wurde er wegen seinem Engagement zu 15 Jahren Haft verurteilt. Bereits 2005 Weiterlesen

Idomeni – Zwischen Not und Hoffnung

Am letzten Montag – dem 23.04.18 – fand ein Vortrag von David Lohmüller statt in dem er von seinem Erlebnissen als freiwilliger Helfer im Flüchtlichngslager Idomeni in Griechenland berichtete. Der Vortrag wurde durch bewegende Bilder und Videoaufnahmen unterlegt. Eine Live Foto-Reportage über Menschen auf der Flucht am Montag, den 23.04. um 20:00 Uhr in Hörsaal Weiterlesen