50 Years of Pride – Amnesty International am CSD 2019 in Köln

Wie jedes Jahr hat Amnesty International auch 2019 an der Parade des CSD in Köln teilgenommen, auch unsere Hochschulgruppe war dabei. Bevor es mit dem Amnesty Mobil im Schlepptau losging, nutzten wir die Wartezeit, um bei den anderen Teilnehmenden der Parade Unterschriften zu Petitionen zu sammeln. Diese Petitionen drehten sich um verschiedene Personen in unterschiedlichen Ländern, die sich für die LGIBTQ-Bewegung eingesetzt haben und dafür Sanktionen erhalten haben. Erwartungsgemäß verliefen diese Sammelaktionen sehr erfolgreich und zahlreiche Leute unterstützten die Petitionen.

Es gibt immer noch viele Länder, in denen Homosexualität als Verbrechen gilt, in 11 Ländern droht sogar die Todesstrafe. Auch darauf wollten wir mit unserer Teilnahme an der Parade aufmerksam machen. Unter dem Motto „Protest and Parade with Pride“ zogen wir deswegen durch die Stadt, verteilten verschiedene Materialien und feierten zusammen mit etwa 1 Millionen weiterer Menschen den Abschluss des Christopher Street Day. Vielen Dank an alle, die da waren und mitgeholfen haben und wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

Mit dieser Aktion verabschiedet sich unsere Hochschulgruppe auch in die Semesterferien, in der wir unregelmäßig Treffen veranstalten. Falls ein Termin steht, findet ihr ihn auf dieser Website.

28. Juli 2019